Bioresonanztherapie (BRT)

   
Login
Password recovery
Latest News
21.03.2017
“Health like cosmonaut’s
17.03.2017
Payment through VISA/MasterCard from all over the world
07.03.2017
The new users of Biomedis of the fifth
28.02.2017
Spring complement
06.02.2017
Biomedis of the new generation for free!
20.01.2017
Promo code for 15% discount until 31 January.
06.12.2016
The new year magic!
23.01.2016
Winter fall in prices!
07.04.2015
Anti-crisis campaign for CIS countries!
31.03.2015
Campaign “Preparing for summer! MINI BODY as a gift” has been extended till 2nd April!
BIOMEDIS - treatment of disease using bioresonance therapy
BIOMEDIS - Life without drugs and diseases
About Company Products Documents Warranty Contacts Orders

  Main
  BRT
  Articles
  Video
  News
  Reviews
  Forum
  S.Sharifov's Blog
  V.Tsygankov's Blog
12 april 2017

Bioresonanztherapie (BRT)


» Was ist die Methode der Bioresonanztherapie (BRT)?
» Die Geschichte der Methode der Bioresonanztherapie"
» Wissenschaft uber die Bioresonanztherapie

Der Zweck der Bioresonanztherapie (BRT) ist die Korrektion der Funktionen des Organismus mittels harmonischer Umgestaltung elektromagnetischer Resonanzschwingungen, die charakteristisch fur die Ausstrahlung des lebenden Organismus sind.

Im normalen physiologischen Zustand des Organismus wird die relative Synchronisation verschiedener Schwingungs- (wellen-) Prozesse unterstutzt. Bei Storungen der Schwingungsharmonie im Organismus beginnen sich die pathologischen Zustande zu entwickeln.

Bioresonanztherapie ist eine Therapie mittels elektromagnetischer Schwingungen, mit denen die Strukturen des Organismus in die Resonanz eingehen. Die Einwirkung ist sowohl auf dem Zellniveau moglich, als auch auf dem Niveau des Organs, der Organsysteme oder des gesamten Organismus. Die verschiedenen Niveaus werden bestimmt und von verschiedenen Frequenz-Wellenparametern gelenkt.

Biophysikalische (Informative) Prozesse im Korper, die bei einer Bioresonanztherapie eingesetzt werden, sind hoher als die biochemischen Prozesse in der Hierarchie der Kontrolle des menschlichen Korpers. Das erlaubt eine effektive Anwendung der adaptiven Bioresonanztherapie, die auf die Steuereinheiten des menschlichen Anpassungssystems wirkt.

Die Hauptidee der Anwendung der Bioresonanz in der Medizin besteht darin, dass man bei der richtigen Auswahl der Frequenz und der Form heilender (elektromagnetischer) Einwirkung, die normalen (physiologischen) Schwingungen im Organismus des Menschen verstarken und die pathologischen schwachen kann. So kann die Bioresonanzeinwirkung sowohl auf die Neutralisierung der pathologischen, als auch auf die Wiederherstellung der physiologischen Schwingungen gerichtet werden, die durch pathologische Zustande gestort wurden, d.h. auf die Unterdruckung von Storungen (Larm) im informativen Feld des Organismus.

Man unterscheidet zwei Arten der Bioresonanztherapie:

  • endogene Bioresonanztherapie ist eine Therapie mit eigenen elektromagnetischen Schwankungen des menschlichen Korpers nach ihrer speziellen Uberarbeitung;
  • exogene (Induktion) Bioresonanztherapie ist eine Therapie mit externen Signalen, mit denen die einzelnen Organe und Systeme des menschlichen Korpers in Resonanz eingehen, zum Beispiel mit magnetischen oder elektrischen Feldern, die mit Hilfe von Generatoren eines bestimmten resonanten frequenz-amplituden Algorithmus modulierten wurden.
Die Synchronisierung der Schwingungsvorgange im Korper ist eine obligatorische und erforderliche Voraussetzung fur die Wiederaufbau des optimalen Energieruckgewinnungsverfahrens ohne dessen eine ausgeglichene (d. h. gesunde) chemische und funktionsfahige Homoostase nicht moglich ist. Mit anderen Worten, je mehr Ordnung und Ubereinstimmung es in einem mehrstufigen selbstregulierenden lebenden Organismus gibt, umso hoher die Effizienz des gesamten Organismus und jedes Funktionssystems separat ist, umso gesunder der Patient ist. Sein Korper ist widerstandsfahiger gegen au?ere pathologische Einflusse, robuster und anpassungsfahiger. Das Ziel der Behandlung, der Vorbeugung, der Rehabilitation und der Gesundheitsoptimierung mit Hilfe Bioresonanztherapie wird zugleich und physiologisch nah erreicht. BRT ist fur alle Altersgruppen geeignet und mit anderen therapeutischen Mitteln kompatibel.

Angaben zur Anwendung der BRT:
  • Funktionale Verstimmungen verschiedener Ursprunge;
  • Krankheiten des zentralen Nervensystems und der Sinnesorgane;
  • Erkrankungen des vegetativen Nervensystems;
  • Schmerzsyndrome verschiedener Lokalisation und Ursprunge;
  • Krankheiten des Blutkreislaufsystems;
  • Krankheiten der Atmungsorgane;
  • Krankheiten der Organe des Magen-Darm-Trakts;
  • Krankheiten der Haut und des subkutanen Zellstoffes;
  • Krankheiten des Knochen- und Muskelsystems;
  • Erkrankungen der Organe des Harnabflusses und der Geschlechtsorgane;
  • Schlecht zuheilende Wunde und Geschwure;
Derzeit sind keine absoluten Gegenanzeigen zur Anwendung der endogene BRT bekannt.

Gegenanzeigen zur Anwendung der BRT:
  • gutartige und bosartige Neubildungen (wird nur unter der Beobachtung des Arztes entsprechender Qualifikation zugelassen);
  • Storungen bei Gerinnbarkeit des Blutes;
  • Schwangerschaft;
  • angeborene Missbildung des zentralen Nervensystems;
  • das Vorhandensein eines implantierten Elektroherzschrittmachers;
  • individuelle Unvertraglichkeit des elektrischen Stroms;
  • Verletzungen und Erkrankungen der Haut in den Bereichen der elektrischen Stimulation;
  • Zustand einer scharfen psychischen Erregung oder Trunkenheit.

Bioresonanztherapie ist auch im Bereich der medizinischen Leistungen (Verordnung des Gesundheitsministeriums der Russischen Foderation №1664n vom 27. Dezember 2011) enthalten..

2008 © All Rights Reserved «BioMedis.Ru» | Confidentiality Policy | Terms of use
Google+